Diese Browserversion wird nicht unterstützt. Bitte benutzen Sie mindestens Internet Explorer 10 oder eine aktuelle Version von Firefox, Chrome oder Safari.

5 Tipps zum Einsatz der richtigen Unterstützungsstufen auf dem Trail.

Die unterschiedlichen Unterstützungsstufen von unseren FLYER E-Mountainbikes spielen ihre Vorteile auf jedem Trail aus. Wir erklären Ihnen wie.

FLYER E-Mountainbikes gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Zum einen mit Panasonic-Motor und der eigens entwickelten FLYER Intelligent Technology, zum anderen mit Antrieben von Bosch eBike Systems. Die möglichen Unterstützungsstufen sind bei beiden Antriebsarten ähnlich, heissen jedoch nicht ganz gleich und werden deshalb auf den jeweiligen Displays auch nicht ganz genau gleich ausgegeben.

Unterstützungsstufe FLYER Displays Bosch Displays
Grosse Unterstützung High Turbo
Mittlere Unterstützung Standard Tour
Geringe Unterstützung Eco Eco
Gemischte Unterstützung Auto eMTB oder Sport
Keine Unterstützung* Off Off

*Im Off-Modus unterstützt der Motor gar nicht, alle Funktionen des Bordcomputers sind jedoch abrufbar.

1. Unterstützung im steilen Gelände.

Die Unterstützungsstufen «High» beziehungsweise «Turbo» bieten maximale Unterstützung in sehr steilen, gleichmässigen Anstiegen. So meistern Sie jeden Pass und erklimmen jeden Gipfel.

2. Unterstützung im technisch schwierigen Gelände.

Die Unterstützungsstufen «Auto» beziehungsweise «eMTB» oder «Sport» unterstützen äusserst dynamisch und fein dosiert. Optimal für technisch anspruchsvolle Anstiege mit Stufen und Wurzeln oder losem Untergrund. Abhängig von Ihrem Pedaldruck passt sich die Motorenunterstützung automatisch – ganz ohne Umschalten der Unterstützungsstufen – Ihrer Fahrweise an. So profitieren Sie von stets der idealen Unterstützung im genau richtigen Moment.

3. Unterstützung auf langen Touren.

Die Unterstützungsstufen «Standard» beziehungsweise «Tour» bilden einen guten Kompromiss zwischen Reichweite und Unterstützungsleistung. Ohne auf zu viel Unterstützung verzichten zu müssen, meistern Sie dennoch längere Touren ohne Probleme.

4. Unterstützung für sehr ausgedehnte Touren.

Der Modus «Eco» bietet die geringste Unterstützungsstufe. Die wirksame, aber sanfte Unterstützung ist ausgelegt auf maximale Effizienz und grosse Reichweiten.

5. Unterstützungsstufen feinabstimmen.

Haben Sie ein FLYER E-Bike mit FIT können Sie die Unterstützungsstufen über Ihr Display feinabstimmen und bei jeder Tour selbst entscheiden, ob Sie den Fokus auf mehr Unterstützung oder eher auf mehr Reichweite legen möchten.