Diese Browserversion wird nicht unterstützt. Bitte benutzen Sie mindestens Internet Explorer 10 oder eine aktuelle Version von Firefox, Chrome oder Safari.

7 Tipps für die E-Bike Tour zu zweit.

FLYER E-Bike Tour Chasseral

Eine E-Bike Tour ist grossartig, aber zu zweit macht es gleich doppelt so viel Spass. Lesen Sie unsere Tipps für einen entspannten und erholsamen Ausflug zu zweit.

Es muss ja nicht immer gleich eine Weltreise sein, auch ein schöner Sonntagsausflug kann zum Erlebnis werden.

1. Passendes E-Bike wählen.

Bevorzugen Sie gemütliche Touren oder herausfordernde Trails? Unabhängig davon, was Sie geplant haben, bei uns finden Sie einen passenden Begleiter, vom E-Mountainbike über ein ausdauerndes Tourenbike bis zum eleganten Citybike.

2. E-Bike pflegen.

Pflegen Sie Ihr E-Bike und lassen Sie dieses regelmässig von Ihrem FLYER Fachhändler durchchecken. Vergessen Sie nicht vor Ihrer Tour den Reifendruck zu prüfen. Nichts ist ärgerlicher als unterwegs wegen Kleinigkeiten wie zu wenig Luft im Reifen aufgehalten zu werden.

3. Richtig einschmieren.

Klingt banal, aber Sonnencreme ist bei jeder Tour Pflicht. Aber auch bei der Kette gilt es darauf zu achten, dass diese regelmässig geschmiert wird. Auf Kettenöl kann man nur verzichten, wenn man ein E-Bike mit einem Riemenantrieb fährt. 

4. Strecke gut planen.

Der Weg mag zwar das Ziel sein, aber spätestens, wenn man im Wald steht und sich nicht mehr auskennt, kann es schnell mit der entspannten Tour vorbei sein. Hier hilft beispielsweise ein Bike-GPS oder die Navigationsapp komoot. So werden Sie sicher durch Wald und Wiesen geleitet, ohne vom richtigen Weg abzukommen.

5. Gut gerüstet unterwegs.

Ein paar Wolken am Horizont werden Sie zunächst kaum beunruhigen und die Vorhersage in Ihrer Wetter-App stellen Sie nicht in Frage. Trotzdem ist es immer von Vorteil, die Regenjacke im Gepäck zu haben. Schliesslich weiss man nie genau, ob das Wetter nicht doch noch umschlägt.

6. Schlüssel und Schloss.

Die Berghütte oder der Biergarten locken für eine wohl verdiente Pause. Leider ist man nirgends vor gemeinen Dieben sicher und deshalb ist ein Schloss Pflicht, schliesslich möchte man ja nicht riskieren, den Nachhauseweg zu Fuss antreten zu müssen. Falls Ihr E-Bike über ein Rahmenschloss verfügt, denken Sie daran, den dazugehörigen Schlüssel mitzunehmen.

7. Energie im Gepäck.

Nicht nur Ihr FLYER E-Bike, sondern auch Sie sollten mit vollgeladenen Batterien unterwegs sein. Wenn Sie eine ausgedehnte oder gar mehrtägige Tour geplant haben, lohnt es sich, das Ladekabel und eventuell einen Zweit-Akku für Ihr E-Bike mitzunehmen. Für sich selbst empfehlen wir Ihnen kleine Snacks für unterwegs einzupacken. Vergessen Sie nicht, genügend Wasser mitzunehmen!