Diese Browserversion wird nicht unterstützt. Bitte benutzen Sie mindestens Internet Explorer 10 oder eine aktuelle Version von Firefox, Chrome oder Safari.

Inside FLYER: Erlebnisse der besonderen Art.

FLYER Erlebnisplanerin Farah

In diesem Monat gibt Ihnen Erlebnisplanerin Farah einen Einblick in ihre Welt bei FLYER, erzählt über den hektischen Alltag während der Saison und von frischen Ideen für neue Angebote für Besucherinnen und Besucher im FLYER Werk in Huttwil.

Vom Blumenkind mit einer Leidenschaft für Eventplanung zur Eventplanerin mit einem Faible für Blumen. Farah, gelernte Floristin, liess sich zur Tourismusfachfrau ausbilden und merkte schnell, dass die Organisation und Planung von Events sie am meisten gepackt hatte. So ist Farah im vielseitigen Erlebnisteam bei FLYER gelandet und konzipiert, plant und organisiert zahlreiche verschiedene Teamevents, aber auch Erlebnisangebote für Individualgäste.

«Während der Saison ist viel los», meint Farah, «aber das ist auch das, was ich an meiner Arbeit liebe.» Saison, das ist von Frühling bis Herbst, wenn gegen 10’000 Gäste das FLYER Werk in Huttwil besuchen. Dann organisiert und koordiniert Farah zahlreiche E-Bike Touren für Firmen rund um Huttwil, Caterings, Fahrtechnikkurse für E-Mountainbike Neulinge, Werksbesichtigungen für Vereine, Mieten von E-Bikes, Krimifahrten, Fahrsicherheitskurse und erstellt auf Wunsch für all die verschiedenen FLYER Erlebnisangebote Gutscheine. Ist mal Not am Mann oder der Frau, springt Farah selbst als Guide ein und übernimmt eine Werksbesichtigung oder Gruppentour.

Was sich stressig anhört, ist Farahs ganz normaler Alltag. Dann blüht sie richtig auf, begrüsst jeden Gast mit einer ansteckenden Herzlichkeit, organisiert jeden Event mit viel Herzblut und massgenschneidert nach den Wünschen der Gäste. Doch auch in der Nebensaison, wenn die Tage kürzer und kälter werden und die Nachfrage für Gruppenevents deutlich kleiner ist, haben Farah und das Erlebnisteam keine Zeit die Füsse hochzulegen. 

In den ruhigeren Wintermonaten geht es darum, bestehende Angebote weiterzuentwickeln und neue zu konzipieren. Dann bringt Farah Ideen zu Papier, besucht Partner in der Region, kalkuliert Preise und entwickelt zielgerichtete Vermarktungsstrategien. «Auch auf die Saison 2019 hat sich wieder einiges geändert», erzählt Farah, «so haben wir beispielsweise die Bären-Tour oder den FLYER Pflegekurs ganz neu im Programm. Neu bieten wir zudem auch ein E-MTB Fahrtechniktraining exklusiv für Frauen an.» Wenn Farah von «wir» spricht, meint sie das FLYER Erlebnisteam. «Wir haben einen sehr grossen Zusammenhalt und unterstützen uns gegenseitig, dieser Rückhalt im Team bedeutet mir sehr viel», erzählt Farah weiter.

Bei all der Leidenschaft, die Farah für die Erlebnisangebote rund um FLYER zeigt und andere damit ansteckt, ist ihre berufliche Herkunft nicht zu übersehen. Essen Gäste in der FLYER Cafeteria, muss die Dekoration stimmen. Hält sie einen internen Vortrag zur Wissensvermittlung, entscheidet sie sich in der Vorweihnachtszeit für das Erstellen einer Adventsdekoration. Schliesslich kann im bunten Alltag einer vielseitigen Erlebnisplanerin nie genug Abwechslung sein.

____________

Farah arbeitet seit 2017 bei FLYER und mitverantwortet als Erlebnisplanerin die Konzeption, Organisation und Durchführung von Events und Angeboten für Gruppen und Individualgäste im FLYER Werk in Huttwil. In ihrer Freizeit spielt Farah leidenschaftlich Volleyball, kreiert Schmuck aus Edelsteinen, ist gerne in der Natur unterwegs und nutzt für längere Touren am liebsten das FLYER Upstreet4.