FLYER ist Partner des Bike Village Huttwil, das Finale der ÖKK Bike Revolution

E-Bike Pionier unterstützt Fest des Bikesports

Wenn vom 23. bis 25. September 2022 Huttwil zum «Bike Village» und FINAL-Austragungsort der neuen Rennserie «ÖKK Bike Revolution» wird, sind die beliebten FLYER E-Bikes mitten drin im aktiven Geschehen. Der Firmenhauptsitz des Schweizer E-Bike-Pioniers in Huttwil ist als Schauplatz in das einzigartige Renn- und Eventwochenende eingebunden. Unter anderem finden verschiedene Ride-Outs mit FLYER E-Bikes statt und die Event-Besucher können aktuelle FLYER Modelle testen. Während die Event-Serie «ÖKK Bike Revolution» am 25. März in Monte Tamaro startet, sind die Vorbereitungen für das «Bike Village Huttwil» im Herbst bei FLYER bereits im vollen Gange.

Mit der neuen Rennserie findet der Bike-Sport in der Schweiz eine neue, attraktive Plattform. Die Veranstaltung vereint Spitzen- und Breitensport, Nachwuchförderung und Happenings rund um das Mountainbike. Die Schweizer Top-Mountainbiker Nino Schurter, Ralph Näf sowie die Brüder Mathias und Lukas Flückiger sind die prominenten Gesichter und Botschafter des Events.

 

«Im Zentrum unserer Veranstaltung steht die Liebe zum Mountainbikesport und da dürfen E-Mountainbikes nicht fehlen. FLYER mit dem Werk in Huttwil ist ein idealer Partner für unser grosses Fest für das Biken, das ja direkt vor der Haustür von FLYER stattfindet», sagt Peter Zulauf, OK-Präsident des «Bike Village Huttwil». Im Campus Perspektiven wird in Huttwil eine Erlebniswelt geschaffen. Zwischen den Rennen für Profis und Hobbyfahrerinnen und -fahrer finden Velotouren und verschiedene Sideevents statt. Das Wochenende wird so zu einem grossen Spektakel des Bikesports. FLYER bietet E-Bike-Exkursionen in die nahe Umgebung an und die Besucher können an einem FLYER Stand im Campus E-Bikes testen und die Marke und ihre Macher kennenlernen.

 

«Eine derartig hochklassige Rennserie für Profis und Hobbysportlerinnen und -sportler, verbunden mit vielen tollen Angeboten für alle, die sich für den Bikesport interessieren, gab es bisher in der Schweiz noch nicht. Für uns war deshalb von Anfang an klar, dass wir mit FLYER beim «Bike Village in Huttwil» aktiv dabei sein wollen», sagt Andreas Kessler, CEO von FLYER. Bei FLYER freut man sich auf die drei Tage im Herbst und die Möglichkeit, im Rahmen des Events einem grossen, interessierten Publikum den E-Mountainbikesport näher zu bringen.

 

Die ÖKK Serie umfasst in diesem Jahr drei Veranstaltungen und startet vom 25. bis 27. März in Monte Tamaro. Die zweite Destination ist Chur mit einem City-Event vom 22. bis 24. April. Das grosse Finale findet im Oberaargauischen Huttwil vom 23. bis 25. September statt.

Bike Village Huttwil – das Finale der ÖKK BIKE REVOLUTION. Familien, Geniesser:innen, Hobby- und auch Profifahrer:innen erleben in Huttwil einen Erlebnisevent, welche neue Massstäbe setzt. Die starke User Experience, modernen Formate und der ausgeprägte Community-Gedanken formen die ÖKK BIKE REVOLUTION. Vom 23. – 25. September 2022 erleben die Gäste eine geballte Ladung an Highlights, welche jedes Bike-Herz höherschlagen lässt. Von Parcours für Kinder, über Ausstellungen von Ausrüstern bis hin zu persönlichen Begegnungen mit den Profis im Fahrerlager. Auf dem Bike entdecken Interessierte die drei Regionen – Oberaargau, Emmental und Luzerner Hinterland - geografisch und kulinarisch.

 

www.bikevillagehuttwil.ch

von Anja Knaus
25. März 2022