Diese Browserversion wird nicht unterstützt. Bitte benutzen Sie mindestens Internet Explorer 10 oder eine aktuelle Version von Firefox, Chrome oder Safari.

T-Serie | FLYER E-Bikes

Für maximalen Fahrgenuss auf längeren Touren.

Die grosse Auswahl an unterschiedlichen Modellen und Rahmenformen lässt keine Wünsche offen. Eine ausgedehnte Ausfahrt macht auf einem zuverlässigen E-Bike am meisten Spass. Die FLYER T-Serie vereint hohe Reichweite sowie ein sicheres und stabiles Fahrverhalten mit einer äusserst komfortablen Sitzposition.

Erhältlich ab CHF 2'999.00

Beschreibung

Produktbeschreibung FLYER T-Serie

Die FLYER T-Serie mit all ihren Facetten und Komponenten ist die erste Wahl, wenn Sie sich Ihr individuelles E-Bike zusammenstellen möchten. Dabei spielt es keine Rolle, für welche Varianten und Komponenten Sie sich entscheiden: Sie erhalten garantiert eine einmalige Ausgewogenheit zwischen Dynamik, Sicherheit, Kraft, Komfort und Eleganz. Agil, stabil und grazil präsentiert sich die FLYER T-Serie in allen Fahrlagen.

Ganz gleich, ob mit Tiefeinsteiger-, Herren- oder Trapezrahmen: Die schlanken 28-Zoll-Laufräder tragen eine Bereifung, die keine Platten kennt, nur Laufruhe. Die perfekte Abstimmung des Akkus der FLYER T-Serie ermöglicht eine enorme Reichweite für ausgedehnte Ausfahrten. Dies lässt Sie auch längere Ausflüge in einer hohen Unterstützungsstufe geniessen.

Zahlreiche Zubehörartikel ermöglichen Ihnen, dieses FLYER E-Bike in allen Lebenslagen zu nutzen. Sei es für den Einkauf um die Ecke oder auch für längere Velotouren.

 

Preise

Die Preiszusammensetzung für dieses FLYER E-Bike hängt davon ab, für welche Optionen Sie sich entscheiden. Die Spezifikationen und die dazugehörigen Preise je Modell finden Sie im Register "Preise & Ausstattungen" auf dieser Seite.

 

Gewicht

Gewicht ohne Akku: ca. 25 kg | Zulässiges Gesamtgewicht: 149 kg

 

Komponenten

Möchten Sie mehr über die einzelnen Komponenten der FLYER E-Bikes erfahren? Schauen Sie hier nach!

 

Probe fahren & kaufen

Um zu erfahren, wo Sie FLYER E-Bikes Probe fahren und kaufen können, klicken Sie hier.

 

Garantie

Informationen zu den Garantiebestimmungen für FLYER E-Bikes finden Sie hier.

 

Anmeldung für den FLYER Newsletter

Um sich für den FLYER Newsletter anzumelden, klicken Sie hier.

 

Spezifikationen

Laufradgrösse

28"
Hier wird die Grösse der Laufräder Ihres FLYER E-Bikes angegeben.

Rahmenform

Tiefeinsteigerrahmen
Trapezrahmen
Herrenrahmen
Bitte wählen Sie Ihre bevorzugte Rahmenform.
Der Tiefeinsteigerrahmen erlaubt Ihnen einen besonders einfachen und komfortablen Einstieg.
Der Trapezrahmen sieht sportlich aus, während ein bequemer Einstieg nach wie vor möglich ist.
Beim Herrenrahmen wird ein Bein über den Sattel geschwungen, um aufzusteigen.

Rahmengrösse

S
M
L
XL
Bitte wählen Sie die gewünschte Rahmengrösse:

Uproc7, Uproc6, Uproc4, Uproc3, Uproc2, TX-Serie
bis 170 cm = S
170 – 180 cm = M
180 und grösser = L

Uproc1
Bis 170 cm = S
170 – 180 cm = M
180 – 190 cm = L
190 cm und grösser = XL

T-Serie
Bis 170 cm = S
170 – 180 cm = M
180 – 190 cm = L
190 cm und grösser = XL

C-Serie
Bis 160 cm = XS
160 – 170 cm = S
170 – 180 cm = M
180 cm und grösser = L

B-Serie
Bis 170 cm = S
170 – 180 cm = M
180 – 190 cm = L
190 cm und grösser = XL

U-Serie, TS-Serie, RS-Serie
Bis 165 cm = S
165 – 175 cm = M
175 – 185 cm = L
185 cm und grösser = XL

Bei allen Grössen handelt es sich um Richtwerte. Wir empfehlen in jedem Fall eine Probefahrt, da es je nach Körperproportionen zu Abweichungen kommen kann.

Rahmenfarbe

Perlschwarz
Perlweiss
Silber (Alu gebürstet)
Jadegrün
Bitte wählen Sie Ihre bevorzugte Rahmenfarbe. Bitte beachten Sie, dass einige Modelle nur in bestimmten Rahmenfarben erhältlich sind.

Tretunterstützung

Bis 25 km/h
Bis 45 km/h
Bitte wählen Sie die gewünschte Tretunterstützung.
Eignet sich für gemütliche Ausflüge oder z.B. für das Einkaufen.
Eignet sich, um schnell von A nach B zu gelangen (z.B. Arbeitsweg).

Motor

Panasonic Mittelmotor 36 V Standard
Panasonic Mittelmotor 36 V High Power
Panasonic Mittelmotor 36 V High Speed
Bitte wählen Sie den gewünschten Motor. Wir verbauen Motoren der Marken Panasonic und Bosch. Um die Bedürfnisse jedes einzelnen Kunden ideal erfüllen zu können, kommt bei jedem FLYER immer das am besten geeignete Antriebssystem zum Einsatz. So können sich die spezifischen Eigenschaften der verschiedenen Konzepte ganz individuell entfalten. Je nach gewählter Tretunterstützung passen sich die optimal passenden Motoren automatisch an.
Das Panasonic-Mittelmotor-Antriebssystem mit zentralem und tiefem Schwerpunkt sorgt für das einmalige FLYER Fahrgefühl. Der Mittelmotor benötigt dank extrem kompaktem und geräuscharmem 36-V-Direktantrieb kein Motorritzel. Das macht Ihr neues FLYER E-Bike noch zuverlässiger und leistungsfähiger, sorgt für mehr Laufruhe und bestmögliche Effizienz bei geringstem Verschleiss. Passend dazu misst das 3-Sensor-Konzept Drehmoment, Kadenz und Geschwindigkeit.
Das Panasonic-Mittelmotor-Antriebssystem mit zentralem und tiefem Schwerpunkt sorgt für das einmalige FLYER Fahrgefühl. Der Mittelmotor benötigt dank extrem kompaktem und geräuscharmem 36-V-Direktantrieb kein Motorritzel. Das macht Ihr neues FLYER E-Bike noch zuverlässiger und leistungsfähiger, sorgt für mehr Laufruhe und bestmögliche Effizienz bei geringstem Verschleiss. Passend dazu misst das 3-Sensor-Konzept Drehmoment, Kadenz und Geschwindigkeit.
Das Panasonic-Mittelmotor-Antriebssystem mit zentralem und tiefem Schwerpunkt sorgt für das einmalige FLYER Fahrgefühl. Der Mittelmotor benötigt dank extrem kompaktem und geräuscharmem 36-V-Direktantrieb kein Motorritzel. Das macht Ihr neues FLYER E-Bike noch zuverlässiger und leistungsfähiger, sorgt für mehr Laufruhe und bestmögliche Effizienz bei geringstem Verschleiss. Passend dazu misst das 3-Sensor-Konzept Drehmoment, Kadenz und Geschwindigkeit.

Unterstützungsstufen

3 Unterstützungsstufen
4 Unterstützungsstufen (inkl. Auto-Modus)
Bitte wählen Sie die bevorzugte Unterstützungsstufe für Ihr FLYER E-Bike aus.
Das Panasonic-System verfügt in jedem Fall über drei Unterstützungsstufen: Eco, Standard und High.
Bei einigen Modellen wird das Panasonic-System durch eine vierte Stufe ergänzt: den Auto-Modus. Im Auto-Modus passt sich die Unterstützungsstufe automatisch an die Topografie an, wodurch eine sehr effiziente Fahrweise erreicht wird (hohe Unterstützung bergauf, Standard Unterstützung im Flachen, keine Unterstützung bergab).

Schiebehilfe

Schiebehilfe bis 6 km/h
Ohne Schiebehilfe
Hier sehen Sie, ob Ihr gewünschtes FLYER E-Bike mit einer Schiebehilfe ausgestattet ist.
Auf Knopfdruck lässt sich das FLYER E-Bike mit der Schiebehilfe bequem über eine steile Passage schieben.

Schaltung

Kettenschaltung Shimano Deore 9-Gang, 11-34T
Kettenschaltung Shimano XT 11-Gang, 11-40T
Nabenschaltung Shimano Nexus Standard 8-Gang
Nabenschaltung Shimano Nexus Premium 8-Gang
Nabenschaltung Shimano Nexus Di2 8-Gang
Nabenschaltung Shimano Alfine 11-Gang
Nabenschaltung Shimano Alfine Di2 11-Gang (nur bis 25 km/h)
Nabenschaltung NuVinci Nfinity N380 stufenlos
Nabenschaltung NuVinci Harmony N380 Automatik
Nabenschaltung Rohloff 14-Gang
Naben-/Kettenschaltung SRAM DualDrive 27-Gang, 11-34T, Trigger
Naben-/Kettenschaltung SRAM DualDrive 27-Gang, 11-34T, Drehgriff
Ob praktische Naben-, sportliche Ketten- oder kombinierte Schaltung - bei jedem FLYER Modell stehen dem Einsatzbereich entsprechende Varianten zur Auswahl. Durch die langfristige Zusammenarbeit mit den führenden Schaltungsherstellern harmonieren Antrieb und Getriebe hervorragend.
- Kettenschaltung: eher sportlicher Einsatz und schalten unter Last.
- Nabenschaltung: für flaches bis hügeliges Gelände und wartungsarm.
Bei der Kettenschaltung erfolgt der Gangwechsel durch die Wahl des Ritzels auf der Kassette am Hinterrad. Der Gangwechsel kann auch unter Last erfolgen. Damit ist die Kettenschaltung vor allem für den sportlichen Einsatz in bergigem Gelände sowie im Zusammenhang mit einem Anhänger geeignet. Durch wechselnde Kettenstellungen ist der Verschleiss höher, weshalb es bei Kettenschaltungen mehr Wartung bedarf.
Bei der Kettenschaltung erfolgt der Gangwechsel durch die Wahl des Ritzels auf der Kassette am Hinterrad. Der Gangwechsel kann auch unter Last erfolgen. Damit ist die Kettenschaltung vor allem für den sportlichen Einsatz in bergigem Gelände sowie im Zusammenhang mit einem Anhänger geeignet. Durch wechselnde Kettenstellungen ist der Verschleiss höher, weshalb es bei Kettenschaltungen mehr Wartung bedarf.
Die Nabenschaltung eignet sich besonders für den Alltagseinsatz in vorwiegend flachem bis hügeligem Gelände. Vor Schmutz und Nässe geschützt, verbirgt sich die Schaltmechanik im Innern der Nabe. Durch Betätigung eines Drehgriffschalters erfolgt der Gangwechsel. Während dem Schaltvorgang ist eine kurze Druckentlastung der Pedale nötig. Der Gangwechsel ist auch im Stand möglich.
Die Nabenschaltung eignet sich besonders für den Alltagseinsatz in vorwiegend flachem bis hügeligem Gelände. Vor Schmutz und Nässe geschützt, verbirgt sich die Schaltmechanik im Innern der Nabe. Durch Betätigung eines Drehgriffschalters erfolgt der Gangwechsel. Während dem Schaltvorgang ist eine kurze Druckentlastung der Pedale nötig. Der Gangwechsel ist auch im Stand möglich.
Die Nabenschaltung eignet sich besonders für den Alltagseinsatz in vorwiegend flachem bis hügeligem Gelände. Vor Schmutz und Nässe geschützt, verbirgt sich die Schaltmechanik im Innern der Nabe. Durch Betätigung eines Drehgriffschalters erfolgt der Gangwechsel. Während dem Schaltvorgang ist eine kurze Druckentlastung der Pedale nötig. Der Gangwechsel ist auch im Stand möglich.
Die Nabenschaltung eignet sich besonders für den Alltagseinsatz in vorwiegend flachem bis hügeligem Gelände. Vor Schmutz und Nässe geschützt, verbirgt sich die Schaltmechanik im Innern der Nabe. Durch Betätigung eines Drehgriffschalters erfolgt der Gangwechsel. Während dem Schaltvorgang ist eine kurze Druckentlastung der Pedale nötig. Der Gangwechsel ist auch im Stand möglich.
Die Nabenschaltung eignet sich besonders für den Alltagseinsatz in vorwiegend flachem bis hügeligem Gelände. Vor Schmutz und Nässe geschützt, verbirgt sich die Schaltmechanik im Innern der Nabe. Durch Betätigung eines Drehgriffschalters erfolgt der Gangwechsel. Während dem Schaltvorgang ist eine kurze Druckentlastung der Pedale nötig. Der Gangwechsel ist auch im Stand möglich.
Die Nabenschaltung eignet sich besonders für den Alltagseinsatz in vorwiegend flachem bis hügeligem Gelände. Vor Schmutz und Nässe geschützt, verbirgt sich die Schaltmechanik im Innern der Nabe. Durch Betätigung eines Drehgriffschalters erfolgt der Gangwechsel. Während dem Schaltvorgang ist eine kurze Druckentlastung der Pedale nötig. Der Gangwechsel ist auch im Stand möglich.
Die Nabenschaltung eignet sich besonders für den Alltagseinsatz in vorwiegend flachem bis hügeligem Gelände. Vor Schmutz und Nässe geschützt, verbirgt sich die Schaltmechanik im Innern der Nabe. Durch Betätigung eines Drehgriffschalters erfolgt der Gangwechsel. Während dem Schaltvorgang ist eine kurze Druckentlastung der Pedale nötig. Der Gangwechsel ist auch im Stand möglich.
Die Nabenschaltung eignet sich besonders für den Alltagseinsatz in vorwiegend flachem bis hügeligem Gelände. Vor Schmutz und Nässe geschützt, verbirgt sich die Schaltmechanik im Innern der Nabe. Durch Betätigung eines Drehgriffschalters erfolgt der Gangwechsel. Während dem Schaltvorgang ist eine kurze Druckentlastung der Pedale nötig. Der Gangwechsel ist auch im Stand möglich.
Die Vorteile von kombinierter Naben- und Kettenschaltung vereint die 3x9-Gang-Schaltung DualDrive von SRAM. Die 3-fach-Nabenschaltung sorgt für eine grosse Bandbreite. Sie lässt sich auch im Stand betätigen. Der schnelle Gangwechsel erfolgt mit der 9-Gang-Kettenschaltung. Diese Kombination bringt es mit ihren 27 Gängen auf einen unschlagbaren Übersetzungsbereich. Die DualDrive wird ausschliesslich auf FLYER E-Bikes über 25 km/h angeboten.
Die Vorteile von kombinierter Naben- und Kettenschaltung vereint die 3x9-Gang-Schaltung DualDrive von SRAM. Die 3-fach-Nabenschaltung sorgt für eine grosse Bandbreite. Sie lässt sich auch im Stand betätigen. Der schnelle Gangwechsel erfolgt mit der 9-Gang-Kettenschaltung. Diese Kombination bringt es mit ihren 27 Gängen auf einen unschlagbaren Übersetzungsbereich. Die DualDrive wird ausschliesslich auf FLYER E-Bikes über 25 km/h angeboten.

Bremsen

Felgenbremse Magura HS22 (hydraulisch)
Felgenbremse Magura HS33R (hydraulisch)
Scheibenbremse Shimano XT (hydraulisch)
Scheibenbremse Shimano Alfine (hydraulisch)
Bitte wählen Sie die bevorzugte Bremse für Ihr FLYER E-Bike aus.
Die hydraulischen Felgenbremsen von Magura sind legendär. Sie zeichnen sich aus durch feine Dosierbarkeit, hohe Bremsleistung, geringen Verschleiss und einfachste Wartung.
Die hydraulischen Felgenbremsen von Magura sind legendär. Sie zeichnen sich aus durch feine Dosierbarkeit, hohe Bremsleistung, geringen Verschleiss und einfachste Wartung.
Sportliche FLYER E-Bikes sind serienmässig mit hydraulischen Scheibenbremsen ausgestattet. Scheibenbremsen garantieren höchste Bremsleistung unter allen Bedingungen.
Sportliche FLYER E-Bikes sind serienmässig mit hydraulischen Scheibenbremsen ausgestattet. Scheibenbremsen garantieren höchste Bremsleistung unter allen Bedingungen.

Schutzblech

SKS schwarz
Hier sehen Sie, mit welchem Schutzblech Ihr gewünschtes FLYER E-Bike ausgestattet ist.

Seitenständer

Hebie 661
Hier sehen Sie, mit welchem Seitenständer Ihr gewünschtes FLYER E-Bike ausgestattet ist.

Kettenschutz

FLYER Kettenschutz
Hier sehen Sie, mit welchem Kettenschutz Ihr gewünschtes FLYER E-Bike ausgestattet ist.

Rückspiegel

Rückspiegel
Ohne Rückspiegel
Hier sehen Sie, mit welchem Rückspiegel Ihr gewünschtes FLYER E-Bike ausgestattet ist.

Kennzeichenhalterung

Kennzeichenhalterung
Ohne Kennzeichenhalterung
Hier sehen Sie, mit welcher Kennzeichenhalterung Ihr gewünschtes FLYER E-Bike ausgestattet ist.

Akku

Sitzrohrakku 432 Wh / 12 Ah / 36 V
Sitzrohrakku 540 Wh / 15 Ah / 36 V
Sitzrohrakku 648 Wh / 18 Ah / 36 V
Sitzrohrakku 648 Wh / 18 Ah / 36 V (bei Basis 432 Wh Akku)
Bitte wählen Sie die gewünschte Akkugrösse aus.

FLYER setzt auf die zuverlässigen Originalakkus von Panasonic und Bosch. Alle FLYER Akkus enthalten speziell für das E-Bike entwickelte Zelltypen und verfügen über das ideale Verhältnis zwischen Kapazität, Leistung und Lebensdauer. Ein Ladegerät wird beim Kauf automatisch mitgeliefert und muss nicht dazu bestellt werden.

Die Reichweite ist von vielen Faktoren abhängig. Neben der Akkukapazität spielen die gewählte Motorunterstützung, die geografischen Gegebenheiten, der Strassenbelag und nicht zuletzt das Gewicht des Fahrers und der Reifendruck eine entscheidende Rolle. Mit diesen speziell für Elektrovelos entwickelten Li-Ion-Mangan-Akkus wird ein Optimum an Sicherheit, Kapazität und Langlebigkeit in einem möglichst breiten Klima-Einsatzbereich erreicht. So ist sowohl bei tiefen als auch bei hohen Temperaturen, im Sommer wie im Winter genügend Reichweite garantiert.

Ladegerät

Ladegerät 36 V Panasonic
Hier sehen Sie, welches Ladegerät Ihrem gewünschten FLYER E-Bike beliegt. Das Ladekabel muss nicht separat dazu bestellt werden. Wenn ein Drop-Down-Menü erscheint, können Sie eine Auswahl treffen.

Display

Panasonic Center LCD
Hier sehen Sie, mit welchem Display Ihr gewünschtes FLYER E-Bike ausgestattet ist. Wenn ein Drop-Down-Menü erscheint, können Sie eine Auswahl treffen.
Die zentral am Lenker montierten Displays sind abnehmbar und werden durch eine ergonomische Bedienkonsole ergänzt. Sie verfügen über einen USB-Anschluss und sind in ihrer Gestaltung übersichtlich und bedienungsfreundlich. Sowohl das Umschalten der Unterstützungsstufen und die Betätigung der Schiebehilfe als auch das Abrufen von Informationen (Durchschnitts- und Maximalgeschwindigkeit, Tages- und Gesamtkilometer, Restkapazität, Reichweite) könnten kaum angenehmer sein.

Vorbau

Aheadvorbau winkelverstellbar
Aheadvorbau winkelverstellbar mit Speedlifter Twist
Hier sehen Sie, mit welchem Vorbau Ihr gewünschtes FLYER E-Bike ausgestattet ist. Wenn ein Drop-Down-Menü erscheint, können Sie eine Auswahl treffen.
Fix montierter Lenkervorbau, zum Teil mit Werkzeug winkelverstellbar.
Dank dem Speedlifter Twist lässt sich der Lenker ohne Werkzeug mit zwei Handgriffen in der Höhe verstellen und/oder um 90° drehen. So kann das FLYER E-Bike platzsparend verstaut werden.

Lenker

Lenker Tour
Lenker Comfort
Hier sehen Sie, mit welchem Lenker Ihr gewünschtes FLYER E-Bike ausgestattet ist.

Gabel

Federgabel SR Suntour NCX, 63 mm
Hier sehen Sie, mit welcher Gabel Ihr gewünschtes FLYER E-Bike ausgestattet ist. Die meisten FLYER sind mit einer dem Einsatz­bereich entsprechenden Federgabel ausgestattet. Bei komfortorientierten Modellen gehört eine rückenschonende, gefederte Sattelstütze zur Grundausstattung.

Sattelstütze

Gefedert Bracer Comp, 40 mm
Gefedert Cushy, 40 mm
Parallelogramm gefedert SR Suntour NCX, 50 mm
Hier sehen Sie, mit welcher Sattelstütze Ihr gewünschtes FLYER E-Bike ausgestattet ist. Wenn ein Drop-Down-Menü erscheint, können Sie eine Auswahl treffen.

Scheinwerfer

B&M LED Fly IQ-TEC
B&M LED Fly Premium-TEC mit Tagfahrlicht
B&M LED Cyo Premium-TEC mit Tagfahrlicht
Hier sehen Sie, mit welchen Scheinwerfern Ihr gewünschtes FLYER E-Bike ausgestattet ist.

Rücklicht

B&M LED Toplight Flat
B&M LED Toplight Line
Hier sehen Sie, mit welchem Rücklicht Ihr gewünschtes FLYER E-Bike ausgestattet ist.

Bereifung

Schwalbe Marathon Plus 40-622
Schwalbe Marathon Plus 47-622
Schwalbe Energizer Plus Tour 40-622
Hier sehen Sie, mit welcher Bereifung Ihr gewünschtes FLYER E-Bike ausgestattet ist.

Gepäckträger

Pletscher Genius Plus
Hier sehen Sie, mit welchem Gepäckträger Ihr gewünschtes FLYER E-Bike ausgestattet ist.

Diebstahlschutz

ABUS Rahmenschloss
Hier sehen Sie, mit welchem Diebstahlschutz Ihr gewünschtes FLYER E-Bike ausgestattet ist. Wenn ein Drop-Down-Menü erscheint, können Sie eine Auswahl treffen.

Der Akku und das am Rahmen montierte Ringschloss werden mit dem gleichen Schlüssel verriegelt. Bei allen Schliesssystemen setzt FLYER auf die Traditionsmarke ABUS, welche seit 1924 erfolgreich und innovativ Diebstahlschutz entwickelt.