Diese Browserversion wird nicht unterstützt. Bitte benutzen Sie mindestens Internet Explorer 10 oder eine aktuelle Version von Firefox, Chrome oder Safari.

Inside FLYER: Von Generalisten und Spezialisten.

HR-Generalistin Natasa

HR-Generalistin Natasa erzählt Ihnen diesen Monat über Ihre Welt bei FLYER, den vielseitigen Alltag in der Personalabteilung und dass ihr Job alles andere als generalistisch ist.

Herzlich, selbstbewusst, interessiert – so begrüsst Natasa einen als Bewerber zum Gespräch. Dann gibt sie offen Auskunft über das Unternehmen, stellt prüfende Fragen und beantwortet Gegenfragen mit Bedacht. «Die Bewerbungsgespräche und mögliche neue Mitarbeitenden kennenzulernen, sind ein besonders spannender Teil meiner Arbeit», erzählt Natasa, «und gleichzeitig eine interessante Herausforderung». Schliesslich rekrutiert Natasa im Team Menschen für Stellen mit sehr unterschiedlichen Anforderungsprofilen – vom Softwareentwickler, zur Fachfrau für Rechnungswesen, bis zu Marketing-Verantwortlichen und Produktionsmitarbeitenden ist alles dabei.

Die Rekrutierung von neuen Mitarbeitenden ist aber nur ein kleiner Teil von Natasas Arbeit. «Viel mehr beschäftigen mich interne Prozesse», erklärt Natasa. Sei es, dass die Mitarbeitenden den Lohn immer rechtzeitig erhalten, Versicherungsbeiträge abgerechnet werden oder Unterstützung in strategischen Bereichen gefragt sind. «Wir sind ein kleines HR-Team, zu dritt sind wir in Huttwil für die Anliegen von über 250 Mitarbeitenden verantwortlich, es gibt also immer etwas zu tun», erzählt Natasa weiter.

HR-Generalistin – was sich allgemein anhört, fordert immenses spezifisches Fachwissen. Neben der Abwicklung der Personaladministration, kennt sich Natasa in Arbeits-, Sozialversicherungs- und Steuerrecht aus, fungiert als Schnittstelle zwischen Versicherungen und Buchhaltung, ist Ansprechpartnerin für Bewerbende und Vertrauensperson für Mitarbeitende. Mit ihrer offenen Art nimmt sie sich jedem Anliegen und jeder Aufgabe geduldig und mit Selbstverständlichkeit an.

Natasa selbst ist bei FLYER eher per Zufall gelandet, von E-Bikes und der Fahrradbranche hatte sie bis dahin wenig Ahnung. Umso glücklicher ist sie nun mit dieser Fügung des Schicksals. «Ich bin wirklich happy mit meinem Job und habe mittlerweile sogar das E-Biken für mich entdeckt», gibt Natasa preis. Nach intensivem Testen hat sich Natasa ein FLYER Upstreet1 bestellt. «Mit dem wendigen City-Flitzer werde ich besonders schnell ans Ziel kommen», erzählt sie weiter.

So flink wie Natasa mit ihrem Upstreet1 durch die Strassen fliegt, flitzt sie auch wieder zurück an ihren Arbeitsplatz, nimmt eine Anfrage am Telefon entgegen und macht sich an die Vorbereitungen für das nächste Bewerbungsgespräch. Welchen spezifischen Fragen der Generalistin sich der Bewerber wohl diesmal stellen muss?

____________
Natasa arbeitet seit 2018 bei FLYER und ist als HR-Generalistin erste Ansprechpartnerin rund um offene Stellen bei FLYER, übernimmt die Personaladministration und hat für Anliegen von Mitarbeitenden stets ein offenes Ohr. Ihre Freizeit verbringt Natasa gerne mit ihrem Hund, unternimmt Reisen in ferne Länder, besucht Konzerte und nutzt das FLYER Upstreet1.